Erröten und Rotwerden Was tun | Minderwertigkeitskomplexe überwinden

Erröten oder Rotwerden ist eine weltverbreitete Hemmungserscheinung. Leiden Sie auch an Erröten und haben vielleicht auch schon festgestellt, wenn Sie ganz bewusst gegen das Rotwerden ankämpfen, indem Sie angestrengt nicht erröten wollen, dass Sie gerade dann besonders stark und heftig erröten?

Werden Emotionen wiederholt gestaut, dann summieren sich die betreffenden elektrischen Ladungen im Gehirn und wenn diese eine bestimmte obere Ladungsgrenze erreicht haben, erfolgt eine Zwangsentladung durch Erröten bzw. Rotwerden. Und diese Zwangsentladung lösen dann ganz unwillkürlich, ganz automatisch und zwangsmäßig Hemmungserscheinungen wie Angstgefühle, Erröten, Schweißausbrüche, Unsicherheitsgefühle, Minderwertigkeitskomplexe oder dgl. aus.

Gegen solche Zwangsentladungen in Form von Hemmungserscheinungen kann selbst der stärkste Wille nichts ausrichten. Im Gegenteil sogar: Je mehr man mit dem Willen versucht, eine Hemmungserscheinung wie Erröten oder Rotwerden zu unterdrücken, umso heftiger wird sie sich zeigen.

Was kann man gegen Rot werden tun? Ein Segen, dass es eine hochwirksame Hilfe gibt. Die EE-Methode von Tony Gaschler ist eine der effektivsten Selbsthilfe-Methoden, mit der sich Hemmungen wie Erröten oder Rotwerden wirksam beseitigen lassen. Die EE-Methode hat sich zur Beseitigung seelischer Hemmungen mittlerweile schon tausendfach bewährt. Dies bestätigen unzählige Erfolgsberichte.

Lampenfieber u. Schüchternheit überwinden, Hemmungen beseitigen. Frei von Erröten.

Frei von Erröten und Rotwerden durch wirksame Selbsthilfe-Techniken

Englische Version: How to stop going red? Finally help that works with the EL-METHOD!