Author: admin

Mehr geistiges Wohlbefinden mit der MOSATI Intensiv-Somatisierung

Wie das körperliche Wohlbefinden davon abhängt, ob sich unser gesamtes Körper-Steuer-System an dem orientierten kann, was wir HIER UND JETZT IN DER GEGENWART WIRKLICH WAHRNEHMEN UND ERLEBEN, so hängt auch das Funktionieren unseres gesamten Gehirn- und Nervensystems davon ab, wie unser KÖRPERLICHES WOHLBEFINDEN funktioniert. Das Gehirn- und Nervensystem (eigentlich handelt es sich um eine Vielzahl verschiedener Steuer-Systeme) gehört ja zum Körper. Es ist ein Bestandteil des Körpers und DIENT DEM KÖRPER UND SEINER ENTFALTUNG INNERHALB DER GEGENWÄRTIGEN WIRKLICHKEIT. Daher steigert sein optimales Funktionieren, ja bereits die geringste Verbesserung dieses Funktionierens, auch das geistige Wohlbefinden.

Grundsätzlich gehen körperliches und geistiges Wohlbefinden nicht etwa nebeneinander her, sondern SIND EINE LEBENS- und ERLEBENSEINHEIT. Viele Menschen, besonders solche, die psychologische Literatur mit ihren unzähligen verschiedenen und sich zum Teil stark widersprechenden Theorien und Ansichten lesen, sind der Meinung, dass wir aus verschiedenen Dingen bestehen, so z.B. aus einem Körper, aus einer Seele(Psyche) und einem Geist u. dgl. „Einzelteilen“. Das aber ist nicht der Fall, denn der Körper mit seinen unzähligen Funktionen, die Funktionen der verschiedenen Nervensysteme, Die Funktionen der verschiedenen Drüsensysteme, wie auch die Funktionen des Gehirns, alles zusammen IST UNSER KÖRPER.

Auch die vielfältigen Funktionen unseres Gehirns dienen von Natur aus lediglich DER SUCHE NACH KÖRPERLICHEN ENTFALTUNGSMÖGLICHKEITEN und – falls keine solchen im gegenwärtigen Augenblick vorhanden sind – DEM PLANMÄSSIGEN SUCHEN NACH ENTFALTUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR DIE ZUKUNFT.

Ferner dient das Gehirn mit seinen Verstandesfunktionen der Suche nach LÖSUNGSMÖGLICHKEITEN GEGENWÄRTIGER ANPASSUNG- UND SPANNUNGSPROBLEME.

Entspannungsverfahren, Entspannungstraining, Entspannungsmethoden

MOSATI Intensiv-Somatisierung von Tony Gaschler

Denken Sie einmal intensiv nach, wonach Sie WIRKLICH streben! Sie werden bald darauf kommen, dass Sie nach dem VOLLBEWUSSTEN ERLEBEN GEGENWÄRTIGER WAHRNEHMUNGEN streben, und zwar hauptsächlich nach solchen GEGENWÄRTIGEN WAHRNEHMUNGEN, die Ihnen EIN HÖCHSTMASS AN FREUDE UND GLÜCKSERLEBEN und mehr geistiges und seelisches Wohlbefinden ermöglichen. Das kann das Wahrnehmen einer gegenwärtigen freudemachenden Entfaltungstätigkeit sein, das kann das bewusste Wahrnehmen von Sinneseindrücken sein, das kann ein gegenwärtiges Wahrnehmen eines wohltuenden Körpergefühls sein, oder das kann ein gegenwärtiges Wahrnehmen angenehmer Stimmungen und Gefühle bei Spiel, Erholung, Geselligkeit oder der Ausübung eines Hobbies sein.

Immer und überall aber ist es ein GEGENWÄRTIGES WAHRNEHMEN UND ERLEBEN EINES GEGENWÄHRTIGENGESCHEHENS, das ECHTE FREUDE MACHT.

Mehr Wohlbefinden | Wohlbefinden steigern

Entspannungsverfahren bzw. Entspannungsmethoden durch Somatisierung

Es gibt, sowohl innerhalb der Medizin wie auch innerhalb der Religionen und der Persönlichkeitsbildung, verschiedene übende Entspannungsverfahren und Entspannungsmethoden, deren wirksames Prinzip die Somatisierung ist, um die Selbstheilungskräfte und Lebensenergie zu aktivieren.

Da ist zunächst einmal die weitbekannte YOGAMETHODE. Bei körperlichen YOGAÜBUNGEN werden ganz langsam und mit vollbewusster Aufmerksamkeit gewisse Körperstellungen eingenommen und beibehalten. Dadurch wird eine Somatisierung, also eine DIREKTE VERBINDUNG ZWISCHEN KÖRPER UND BEWUSSTSEIN, hergestellt und eine Zeit lang in diesem Entspannungstraining aufrechterhalten. Dann gibt es auch noch verschiedene Entspannungsverfahren wie chinesische Körperübungs-, Meditations- und Heilverfahren, wie Tai Chi, Shao-Lin-Übungen, Akupunktur, Heilmeditation usw. Auch bei diesen Entspannungsverfahren wird eine Somatisierung, also eine DIREKTE VERBINDUNG ZWISCHEN BEWUSSTSEIN UND KÖRPER hergestellt und eine Zeit lang aufrechterhalten.

Dann gibt es noch ein Entspannungstraining wie die buddhistische SATI-PATTHANA-Meditation, von der schon vor 2500 Jahren der BUDDHA sagte, dass sie EIN HELFER FÜR ALLES und DER EINZIGE WEG sei, um die Befreiung, Erlösung und Erleuchtung zu gewinnen.

Diese ausgezeichnete Entspannungsmethode der SOMATISIERUNG besteht in ihrer Unterstufe aus der VERGEGENWÄRTIGUNG DER ACHTSAMKEIT BEIM KÖRPERGEFÜHL.

Die MOSATI- Somatisierung ist als Entspannungsverfahren übrigens eine MODERNE FORM der Anwendung dieser SATI-PATTHANA-Methode. MOSATI ist die Abkürzung für MODERNISIERTES SATIPATTHANA.

Entspannungsverfahren, Entspannungstraining, Entspannungsmethoden

MOSATI Intensiv-Somatisierung von Tony Gaschler

In neuerer Zeit gibt es eine wahre Fülle verschiedener Entspannungsverfahren und Entspannungsmethoden, die meist medizinisch genutzt werden und deren Hauptwirkfaktor die SOMATISIERUNG ist.

Dazu gehören besonders das AUTOGENE TRAINING, die PROGRESSIVE ENTSPANNUNGS-THERAPIE, die Hypnose und Selbsthypnose, wie auch die verschiedensten Heilgymnastik-Übungen, Massagen, Wärmebestrahlungen, Wasseranwendungen und Bäderkuren, soweit sie eine DIREKTE VERBINDUNG ZWISCHEN BEWUSSTSEIN UND KÖRPER hervorrufen, also ein lebhaftes und lebendig erlebtes KÖRPERGEFÜHL bewirken und damit eine ENERGETISCHE HARMONISIERUNG auslösen und das Wohlbefinden steigern. Auch in der Psychotherapie, beim Sport und bei der Persönlichkeitsbildung wird in verschiedenen Entspannungsverfahren und Entspannungsmethoden die Somatisierung bewusst wie auch unbewusst angewandt.

Entspannungsverfahren | Entspannungsmethoden

Das Lehrbuch des Lebens und die Kraft der Gedanken

Ein derartiges Zukunftsvertrauen erfüllt den Menschen durch geistige Gesetze, die unwiderstehlich ist und den Sinn des Lebens erkennen lässt.

Dieses Vertrauen, im Menschen wachgerufen und in die Bahnen der Gesundheit und des Erfolges dirigiert, hilft ihm, über sein Leiden Herr zu werden, richtet Gebückte, Gebrechliche, Ängstliche und Leidende auf, dass sie stolz und gebieterisch über Krankheiten und Misserfolge durch die Macht der Gedanken triumphieren.

Der heutige Mensch geht einer neuen, glücklicheren Periode entgegen – der Zeit der Vergeistigung, des höheren Wissens.

Seit damals, als er sich seines Seins bewusst zu werden begann und bis heute, rang er unermüdlich nach dem Sinn des Lebens, Erkenntnis, Licht und Wahrheit.

Er hat der Kraft seiner Gedanken Kulturen hervorgebracht, die wieder versanken, Wissenschaften entstanden, gingen verloren, um wieder neu ergründet zu werden – alles in dem mächtigen Bestreben, der Quelle alles Seins und somit auch seinem innersten Wesen die Geheimnisse abzulauschen.

Gewaltige Kräfte beflügeln sein Streben, beseelen ihn immer wieder von neuem mit neuen Ideen und Erkenntnissen, führen ihn über tausend Hindernisse zu neuen Erfolgen, dirigieren seine Wünsche dem Endziel – der Vollkommenheit entgegen.

Die kosmischen Gesetze, Die Vorsehung, Die Wahrheit

DAS LEHRBUCH DES LEBENS von Martin Kojc

Neue Menschen, Menschen der Zukunft erstehen, Menschen der bewussten geistigen Kraft aufgrund der geistigen Gesetze, der Harmonie, des Wohlklanges, der restlosen Gesundheit.

Und wie im primitiven Urmenschen einst die Erkenntnis aufdämmerte, dass durch Reiben des Holzes Feuer entsteht, so erkennt der heutige Mensch die Kraft der Gedanken, dass er durch sein eigenes Denken sein Schicksal bestimmt.

Jahrtausende bedurfte er, um die geistigen Kräfte, die sein Leben gestalten, in seine Hand zu bekommen. Jahrtausende brauchte er, um zu erkennen, dass die Kraft der Gedanken, also seine eigenen Gedanken seinen Körper und sein Leben formen, dass er die Kraft besitzt, dieselben zu lenken und so sein Schicksal innerhalb der Vorherbestimmung seinen Wünschen gemäß meistern zu können.

Der Mensch musste diese große Entwicklung durchmachen, damit er nun bewusst das wird, was er früher unbewusst war – eins mit der Quelle allen Lebens.

Die Kraft der Gedanken

Die kosmischen Gesetze kennenlernen und zur Selbstheilung anwenden

Die Selbstheilungen, die durch das Erkennen der kosmischen Gesetze zustande kommen, grenzen direkt an das Wunderbare, da sich die auf Gesundheit eingestellten Gedanken einfach sofort zu manifestieren beginnen.

Die unsichtbaren, aber allmächtig wirkenden Kräfte des Geistes heilen den Menschen sofort und unmittelbar, sobald es ihm gelungen ist, seine kosmischen Gesetze zu verstehen und sich deshalb dem Leben gegenüber richtig einzustellen.

Neben der Beseitigung organischer und seelischer Krankheiten zeitigt diese Art auch eine seelische und körperliche Verjüngung, die geradezu erstaunlich ist.

Tief im Alter stehende Personen werden geistig und körperlich wieder rege.

Ganz erstaunlich war im Falle einer 70jährigen Patientin nach Erreichung der richtigen Einstellung zum Leben die Veränderung ihres körperlichen Aussehens. Runzeln und Falten glätteten sich und man glaubte, eine höchstens 50jährige Frau vor sich zu sehen.

Allmächtig ist die Macht der Gedanken und die Kraft des auf Gesundheit und Inneres Gleichgewicht eingestellten Geistes.

Die Wunderarznei, die uns Kraft gibt, uns jung zu erhalten, liegt in unseren Gedanken und sonst nirgends. Nichts kann uns ein jugendliches Aussehen verleihen, solange wir denken, dass wir altern.

Die kosmischen Gesetze, Die Vorsehung, Die Wahrheit

DAS LEHRBUCH DES LEBENS von Martin Kojc

Auch folgender Fall, der in einer medizinischen Zeitschrift ausführlich geschildert wurde, ist als Beispiel, sich durch die Kraft des Geistes jung zu erhalten, beachtenswert:

Ein Mädchen wurde von ihrem Verlobten verlassen und verlor darüber den Verstand. Sie glaubte in ihrem Wahn, der Ungetreue komme bald wieder und stand viele Jahre am Fenster, um ihn zu erwarten. Als sie schon über sechzig war, wurde sie von Ärzten, die sie sahen, für kaum zwanzig gehalten.

Und warum alterte sie nicht?

Weil sie sich in ihren Gedanken noch für ein Mädchen hielt, weil sie der festen Meinung war, sie lebe noch in der Zeit, wo sie ihr Verlobter verlassen hatte. Sie war so alt, wie sie sich dachte. Ihre Überzeugung prägte sich in ihrem Körper aus und die Kraft ihrer Gedanken erhielt sie jung.

Wie in diesem bedauerlichen Vorfall das Mädchen durch eine Wahnidee sich sofort manifestierende Gedanken der ewigen Jugend eingeprägt haben, kann ein solches Jung- und Gesundbleiben jedermann, der die Wirkungsweise des Geistes und die Macht der Gedanken erkannt und zu nutzen erlernt haben, erreichen.

Kosmische Gesetze wirken ganzheitlich

Universelle Gesetze, die uns die Wahrheit des Lebens offen legen

Die heilende innerliche Überzeugung, dass der Mensch gesunden wird, kann man dem heutigen kritisch veranlagten Kulturmenschen nur durch vollkommen lückenlose Beweise erbringen, die dann eine neue Lebensanschauung in ihm erstehen lassen.

Und wenn dies gelungen ist, geschieht auch beim heutigen modernen Kulturmenschen das Phänomen der sogenannten Wunderheilung – jetzt allerdings nicht mehr durch die Kraft des Glaubens, sondern durch die Macht der Gedanken aufgrund seiner eigenen Überzeugung, bzw. seines eigenen selbsterkannten Wissens.

So wird der Mensch erst durch eigene Entwicklung und eigenes Erkenntniswissen selbständig und frei, so dass er sich aus eigener Kraft von seinen seelischen und organischen Leiden befreien, in Zukunft nach den kosmischen Gesetzen Krankheiten vorbeugen und alle seine Lebensverhältnisse in der Richtung seiner Wünsche gestalten kann.

Der Mensch wird sich dem Sinn des Lebens bewusst und erkennt auf diese Art das Wirken universeller Gesetze und wird so befähigt, im Einklang mit ihnen walten zu können.

Die kosmischen Gesetze, Die Vorsehung, Die Wahrheit

DAS LEHRBUCH DES LEBENS von Martin Kojc

Die Menschheit suchte schon Jahrtausende Mittel, dem Schicksal Herr zu werden. Alles mögliche und unmögliche wurde schon versucht, um das Glück und ein inneres Gleichgewicht zu zwingen, dass es dienstbar wäre. Der Mensch vergiftete seinen Körper mit Drogen, suchte das Lebenselixier in Wassern aller Art, erfand Zaubermittel, Ringe, magnetische Gürtel, füllte seinen Körper mit Impfstoffen, machte Verjüngungskuren mit Pillen und Extrakten – sogar die Affendrüsen wurden nicht verschmäht – alles in der trügerischen Hoffnung, seinen Körper damit zu heilen und zu verjüngen.

Eine sensationelle Entdeckung auf dem Gebiete des Heilwesens löste die andere ab und war nach Jahresfrist wieder vergessen. Hätte man ein tatsächlich wirkendes Mittel gefunden, so brauchte man nach keinem zweiten zu suchen.

Krankheit und schlechte Gesundheit lassen sich nur ursächlich behandeln und die Ursache liegt nie im Körper oder irgendwo im Materiellen, sondern immer nur im Geistigen des Menschen.

Dasselbe gilt auch für alle anderen Lebenssituationen. Niemand kann irgendwo Erfolg haben, wenn er die geistigen Gesetze nicht kennt und seine Gedanken auf Misserfolg eingestellt sind.

Die Wahrheit des Lebens | Die universellen Gesetze

Die Auswirkung der Schöpfungsgesetze anhand einiger Beispiele

Das Lachen gehört auf jeden Fall unter den geistigen Gesetzen zu den kräftigsten Mitteln, mit denen die Natur unseren Körper stärkt. Die Voraussetzung für ein herzliches Lachen bilden immer übermütige und lebensfreudige Gedanken. Sie bringen alle in Unordnung geratenen Vorgänge des Körpers wieder in ein inneres Gleichgewicht und in Einklang miteinander, wirken auf die geistige Tätigkeit wie Schmieröl auf eine Maschine, indem sie die Reibung verhindern, die das eintönige, aufreibende Alltagsleben hervorbringt.

Es ist ja mittlerweile bekannt, dass Körperorgane in verschiedener Weise dem Einfluss bestimmter geistigen Gesetze unterworfen sind. Übergroße Selbstsucht, Habsucht und Neid beeinflussen besonders Leber und Milz. Hass und Zorn dagegen die Nieren. Eifersucht schädigt das Herz und die Leber. Wenn Furcht, Sorge und Ängstlichkeit den Geist erfüllen, zeigt sich dies sofort an der Herztätigkeit. Die meisten Fälle von Krebs, besonders Brust- und Gebärmutterkrebs, verdanken ihren Ursprung fortgesetzter Sorge und Ängstlichkeit. Gelbsucht tritt oft als Folge starker geistiger Erschütterungen auf, besonders nach starken und lang andauernden Zornausbrüchen, wie dies aus Bismarcks Leben mehr als einmal bekannt ist.

Der bekannte Dr. Murchison sagte einst: „Ich war überrascht, wie viele von denen, die an Leberkrebs leiden, ihre Krankheit auf einen langen Kummer zurückführen. Die Zahl war viel zu groß, um noch an ein zufälliges Zusammentreffen glauben zu können.“

Es ist daher eine selbsterklärende Tatsache, dass in öffentlichen Informationsquellen eine erstaunliche Nachfrage nach medizinischer Literatur herrscht. Viele, die vermuten, diese oder jene Krankheit zu haben, lesen mit krankhafter Neugierde alles, was sie darüber auftreiben können. Wenn sie nun finden, dass die beschriebenen Krankheitssymptome eine gewisse Ähnlichkeit mit denen haben, die sie selbst spüren, festigt dies vollends ihre Überzeugung, dass sie die Krankheit wirklich haben und dieses Denken baut die vorerst nur vermutete Krankheit tatsächlich in ihnen auf.

Die kosmischen Gesetze, Die Vorsehung, Die Wahrheit

DAS LEHRBUCH DES LEBENS von Martin Kojc

Unter den mancherlei Schäden, die die materialistische Auffassung des Lebens im Gefolge hat, ist einer der größten: der fortwährende Kampf gegen Krankheiten. Überall findet man heute die ausgedehntesten Maßnahmen gegen das Krankwerden. Man erwartet sozusagen, dass man krank werden müsse, man denkt immer daran und natürlich wird man es dann auch.

Die Schöpfungsgesetze lehren uns, dass man eine Krankheit nie durch äußere Mittel verhindern oder beseitigen kann, denn die Ursache einer Krankheit liegt immer nur in den Gedanken. Erst wenn die Gedanken nach den kosmischen Gesetzen bzw. geistigen Gesetzen auf Gesundheit eingestellt werden, kann man gesunden – sonst nicht.
Der Mensch kann in seinem Leben immer nur das bekommen, wovon er denkt, dass es kommen wird, ganz gleich, um was es sich handelt.
Wenn man sich vor etwas fürchtet, so denkt man, dass etwas Nichterwünschtes kommen wird. Folglich ist die Furcht vor einer Krankheit aufgrund der Schöpfungsgesetze Kraft der Gedanken das sicherste Mittel, die Krankheit zu bekommen.

Es gibt auf der ganzen Welt kein Übel, das von außen an uns herantreten könnte. Ein jedes Übel muss erst in unserer eigenen Phantasie geschaffen werden. Deshalb kämpfen wir immer nur gegen unsere eigenen Phantasiegebilde. Wir fürchten uns immer nur vor den Gespenstern unserer eigenen geistigen Schöpfung.

Die Angst vor einer Sache erzeugt das Gefühl der Ohnmacht gegenüber dieser Sache, als eine negative Vorstellung, die eben das Gefürchtete durch die Macht der Gedanken wahr werden lässt.

Ein Beispiel: Durch Bücher, Freunde, sogenannte “sichtbare Tatsachen“ oder irgendwie anders bekommt der Mensch ein Bild von einer Krankheit oder einem anderen Übel. Infolge seiner Unwissenheit kommt er nun irgendwie zur Annahme, dass auch er diese Krankheit, bzw. dieses Übel bekommen könnte und die Folge davon ist, dass er sich anfängt davor zu fürchten.

Auf diese Art entsteht im Menschen die Angst vor einer Gefahr, die ihn bedroht und je mehr er dagegen ankämpft, um so schneller tritt sie in Erscheinung, da die Bekämpfung gleichen Schritt mit der Angst hält, deren Stärke wieder ein Gradmesser für das materielle Erscheinen der negativen Vorstellung, bzw. der Krankheit oder eines anderen Übels ist.

Die Schöpfungsgesetze besagen: Je mehr man ein Übel bekämpft, um so größer wird es. Das Unglück kommt durch die Bemühung, es zu verhüten. Das Unglück kommt, wenn man sich um das Glück bemüht.
Ein Mensch, der Schicksalsschlägen wie Misserfolgen, Krankheiten, Unglücksfällen usw. furchtlos und gelassen gegenübersteht, entwickelt eine magische, siegverbürgende Kraft, die alle diese Gefahren schon im Keim erstickt.

Eine jede Furcht ist grundlos. (göttliches Gesetz)

Die aus purer Unwissenheit entstehende Furcht ist des Menschen größter Feind, der sich massenhaft seine Opfer holt. Einem Menschen, der den geistigen Gesetze vertraut, kann nichts Unerwünschtes geschehen.

Göttliche Gesetze | Die Gedanken und ihre Schöpfungsgesetze

Die Anwendung der Gedankenkraft als Weg zur Selbstheilung

Langsam, aber entscheidend bahnt sich die geistige Heilweise durch Selbstheilung den Weg in der Heilkunde, und es wird nicht mehr lange dauern, wo ihr alle übrigen Behandlungsarten den Platz werden räumen müssen.

Schon die von Kant aufgestellte Lehre von der Verneinung des Schmerzgefühls bei besonders disponierten Personen hat zu den merkwürdigsten Ergebnissen geführt.

Die bekannten Fakire Taimu und To Rahma und der schlesische Bergmann Diebel ließen sich zum Beispiel unter strengster Kontrolle an Händen und Füßen an ein Gerät nageln und brachten ihre Wunden, deren Blutung sie inhibierten, in kürzester Zeit durch Gedankenkraft zu Heilung.

Diese Feststellungen, die ja auch das Geheimnis der indischen Fakire in sich bergen, beweisen klar und unzweideutig, dass die Kraft der Gedanken im Menschen sehr wohl imstande sind, nicht nur die psychischen, sondern auch die organischen Funktionen des menschlichen Organismus entscheidend zu beeinflussen.

Als logische Schlussfolgerung ergibt sich daraus die Anwendung des menschlichen Geistes zur Selbstheilung psychischer und organischer Defekte – also zur Krankenbehandlung. Diese Erkenntnis der geistigen Gesetze stammt nicht von gestern und heute. Sie ist bereits vor Jahrtausenden von den Priesterärzten des alten Ägypten, des alten Hellas, des alten Assyrien und später von Roger Bacon, Theophrastus Paracelsus usw. gefunden, und zielbewusst zum Fundament ihres ärztlichen Handelns gemacht worden. Erst später ist sie mit der zunehmenden Verwendung organischer und anorganischer Medikamente zeitweilig in den Hintergrund getreten. Durch alle Wandlungen der Jahrhunderte erhielten sich die geistigen Gesetze jedoch unverändert bei den Medizinmännern der südamerikanischen Indianerstämme und bei den Schamanen der Urvölker Sibiriens.

Die kosmischen Gesetze, Die Vorsehung, Die Wahrheit

DAS LEHRBUCH DES LEBENS von Martin Kojc

Heilerfolge durch Gedankenkraft

Durch Autogen – Hypnose das Rauchen aufhören

Die Raucher können es glauben oder nicht. Eines aber weiß jeder Gewohnheitsraucher aus eigener leidvollen Erfahrungen:

  • RAUCHEN MACHT UNFREI UND ABHÄNGIG!
  • RAUCHEN VERSKLAVT DEN WILLEN!
  • RAUCHEN SCHWÄCHT DIE LEBENSKRAFT!
  • RAUCHER WIRKEN ÄLTER ALS SIE SIND!
  • RAUCHER SIND IN GESELLSCHAFT AUSGEGRENZT!
  • RAUCHER VERWANDELN GELD IN GIFTGAS!

 

Rauchen ist ein suchtähnliches Zwangsverhalten. Ein süchtiger Raucher hat nicht mehr die Willensfreiheit und kann nicht freiwillig das Rauchen aufhören.

 

Um mit Hypnose gegen Rauchen ein Suchverhalten wirksam zu beseitigen, gibt es eigentlich nur zwei wirksame Mittel:

  1. Ein starker emotionaler Schock und die darauf folgende 100%ige Absicht, das Rauchen sofort konsequent aufzuhören, wie z. B. Krebsdiagnose durch einen Arzt oder der Tod eines nahen Angehörigen/Freundes der an den Folgen des Rauchens verstarb.
  2. Eine systematische Hypnoseanwendung. Für die Raucherentwöhnung durch Hypnose brauchte man bisher einen guten und gewandten Hypnotiseur mit einer tatsächlich befreienden Erfolgsmethode. Heute ist dies aber kein Problem mehr, da es Audio Hypnose mit hypnotisierenden Tonträger (CDs) gibt.

Hypnose gegen Rauchen – Raucherentwöhnung durch Hypnose

FREI VOM RAUCHEN durch AUTOGEN-HYPNOSE von Tony Gaschler

 

Rauchen aufhören durch Autogen – Hypnose

So wird eine Hypnose gegen Rauchen durch Audio Hypnose herbeigeführt!

Bei der Einleitung der Audio Hypnose gegen Rauchen durch Tonträger, wird das Prinzip der stufenweisen, körperlichen Tiefenentspannung angewandt.

Dadurch werden die Muskeln des Körpers weitgehend entspannt und die dadurch freiwerdende Energie steigert ganz von selber die bewusste Konzentration. Mit anderen Worten: der Körper wird stufenweise entspannt und abgeschaltet. Wie Sie selber erleben werden, haben Sie bei der Audio Hypnose das Gefühl, dass der Körper teilweise abgeschaltet ist. Dabei nehmen Sie wahr, dass Ihre gesamte Aufmerksamkeit (das ganze Bewusstsein) einzig und allein auf die aus dem Wiedergabegerät kommenden Worte gerichtet ist.

Sie hören also während der Audio Hypnose alles, was die Audio CD zu Ihnen spricht.

In diesem Zustand der gesteigerten Bewusstseinskonzentration, die einzig und allein auf den Text von der Audio CD gerichtet ist, wird erreicht, dass dieser Text in seinem Sinn und Inhalt sehr tief in diejenigen Bereiche Ihrer psycho-somatischen Steuerzentren im Gehirn-Nervensystem eindringen kann, die für Ihr Gesamtverhalten und für Ihre Reaktionsweise zuständig sind. Und das bewirkt, dass der Text von der Audio CD einen tatsächlichen und tiefgehenden Einfluss auf Ihr Verhalten, Denken, Fühlen und Reagieren ausübt.

Ihr Rauchverhalten, Denken, Fühlen und Reagieren verändert sich dadurch in Richtung auf das Ziel dieser Methode.

Diese Veränderungen sind echt und anhaltend. Die Wirkungstiefe und Wirkungsbreite bei dieser Hypnose gegen Rauchen steigert sich dabei mit zunehmender Wiederholung.

Hypnose gegen Rauchen – Raucherentwöhnung durch Hypnose

FREI VOM RAUCHEN durch AUTOGEN-HYPNOSE von Tony Gaschler

Rauchen aufhören durch Audio Hypnose

Durch AUTOGEN – HYPNOSE das Rauchen aufgeben

Zwei Probleme stehen heute im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses: Das Gesundheitsproblem und das Raucherproblem. Zwischen beiden Problemen besteht ein direkter Zusammenhang.

Täglich warnen Ärzte und Krebsspezialisten vor dem Zigarettenrauchen. Und täglich versucht die Zigarettenindustrie durch einen enormen Reklameaufwand, das Zigarettenrauchen als harmlos und die Zigaretten als ein harmloses Genussmittel hinzustellen und zu propagieren. Was ist nun tatsächlich wahr?

Ist das Zigarettenrauchen tatsächlich so gesundheitsschädlich, wie die Ärzte und Krebsforscher in aller Welt behaupten?
Oder ist das Zigarettenrauchen so harmlos, wie es die Reklame der Zigarettenindustrie den Rauchern vorgaukelt? Sind Zigaretten nun wirklich eine gesundheitszerstörende Droge oder nur ein unschädliches Beruhigungs- und Genussmittel?

Tatsache ist leider das, was Sie selber auf jeder Zigarettenpackung lesen können:

  • Rauchen kann tödlich sein.
  • Rauchen kann zu Durchblutungsstörungen führen und verursacht Impotenz.
  • Rauchen führt zu Verstopfung der Arterien und verursacht Herzinfarkte und Schlaganfälle.
  • Rauchen in der Schwangerschaft schadet Ihrem Kind.
  • Rauchen kann zu einem langsamen und schmerzhaften Tod führen.
  • Rauchen verursacht tödlichen Lungenkrebs.
  • Rauchen lässt die Haut altern.
  • Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu.
  • Schützen Sie Kinder – lassen Sie sie nicht Ihren Tabakrauch einatmen.
  • Rauchen kann die Spermatozoen schädigen und schränkt die Fruchtbarkeit ein.
  • Rauch enthält Benzol, Nitrosamine, Formaldehyd und Blausäure.

Raucher, die das Rauchen aufgeben, verringern das Risiko tödlicher Herz- u. Lungenerkrankungen.

Hypnose gegen Rauchen – Raucherentwöhnung durch Hypnose

FREI VOM RAUCHEN durch AUTOGEN-HYPNOSE von Tony Gaschler

Rauchen aufgeben durch Autogen – Hypnose