Wie Sie die geistigen Gesetze verstehen und wirksam anwenden

Es ist klar, dass sich mit Anwendung der geistigen Gesetze auch ganz von selbst unsere Lebensverhältnisse bessern wie auch die Gesundheit und Inneres Gleichgewicht einstellt.

So wird der Mensch der Zukunft durch seine erkenntnismäßige reingeistige Lebensauffassung aufgrund der geistigen Gesetze alle bisherigen Ursachen seiner Erkrankungen und Misserfolge mit der Wurzel ausrotten und an deren Stelle die aufbauenden Kräfte der Gesundheit und des Erfolges setzen.

Bald wird es soweit sein, dass ein jeder Mensch die elementarsten Grundzüge der erfolgreichen Schicksalsgestaltung nach den kosmischen Gesetzen sein eigen nennen und sie zu eigenem wie allseitigem Wohle anwenden wird.

So schreitet alles allmählich, aber unentwegt der Vorherbestimmung und somit einem besseren Leben entgegen. Und die schöpferische Kraft der Gedanken, aus der das bessere Leben entspringt, liegt in unseren eigenen Gedanken und deshalb, wie wir später ausführlich hören werden, in unserem Vertrauen der geistigen Gesetze.

Die wunderbarsten Erfindungen und Entdeckungen sind nur Menschen gelungen, die felsenfest der geistigen Gesetze vertrauten.

 

Die Menschheit wäre noch um Jahrhunderte zurück ohne die Entschlossenheit und Unerschütterlichkeit dieser Menschen, die nicht abließen, an dem zu arbeiten, was ihnen vorschwebte, obwohl die Welt es oft als unmöglich oder unsinnig verspottete.

Die kosmischen Gesetze, Die Vorsehung, Die Wahrheit

DAS LEHRBUCH DES LEBENS von Martin Kojc

Es liegt eine ungeheure Kraft in dem Vertrauen zur Zukunft, in dieser gewaltigen Macht der geistigen Gesetze, die dem Menschen ermöglicht, auszuharren bei seinem Vorhaben, die seinen Mut stärkt und immer wieder aufs neue entfacht, die auch in Fällen, wo ihn seine Nächsten zu verlassen scheinen, die vollste Zuversicht ins glückliche Gelingen wach hält.

Ohne dieses Vertrauen in die geistigen Gesetze wäre der Mensch außerstande, irgend etwas zu vollbringen, er würde schon beim ersten Hindernis mutlos werden und seine Entschlüsse aufgeben.

Die geistigen Gesetze sind die Grundlage für die Weiterentwicklung aller denkenden Lebewesen.

Alles Große, das auf der Welt erreicht wurde, hatte seinen Anfang in Träumen, Wünschen und Ahnungen, die lange Zeit ohne sichtbaren Erfolg blieben. Doch die Kraft der Gedanken und das unerschütterliche Vertrauen in die geistigen Gesetzen hielt den Mut lebendig, ließ alle Hindernisse leicht und selbstverständlich erscheinen, bis sich endlich die Gedankenbilder durch die geistigen Gesetze zu manifestieren begannen.

Geistige Gesetze erkennen und anwenden