Die kosmischen Gesetze kennenlernen und zur Selbstheilung anwenden

Die Selbstheilungen, die durch das Erkennen der kosmischen Gesetze zustande kommen, grenzen direkt an das Wunderbare, da sich die auf Gesundheit eingestellten Gedanken einfach sofort zu manifestieren beginnen.

Die unsichtbaren, aber allmächtig wirkenden Kräfte des Geistes heilen den Menschen sofort und unmittelbar, sobald es ihm gelungen ist, seine kosmischen Gesetze zu verstehen und sich deshalb dem Leben gegenüber richtig einzustellen.

Neben der Beseitigung organischer und seelischer Krankheiten zeitigt diese Art auch eine seelische und körperliche Verjüngung, die geradezu erstaunlich ist.

Tief im Alter stehende Personen werden geistig und körperlich wieder rege.

Ganz erstaunlich war im Falle einer 70jährigen Patientin nach Erreichung der richtigen Einstellung zum Leben die Veränderung ihres körperlichen Aussehens. Runzeln und Falten glätteten sich und man glaubte, eine höchstens 50jährige Frau vor sich zu sehen.

Allmächtig ist die Macht der Gedanken und die Kraft des auf Gesundheit und Inneres Gleichgewicht eingestellten Geistes.

Die Wunderarznei, die uns Kraft gibt, uns jung zu erhalten, liegt in unseren Gedanken und sonst nirgends. Nichts kann uns ein jugendliches Aussehen verleihen, solange wir denken, dass wir altern.

Die kosmischen Gesetze, Die Vorsehung, Die Wahrheit

DAS LEHRBUCH DES LEBENS von Martin Kojc

Auch folgender Fall, der in einer medizinischen Zeitschrift ausführlich geschildert wurde, ist als Beispiel, sich durch die Kraft des Geistes jung zu erhalten, beachtenswert:

Ein Mädchen wurde von ihrem Verlobten verlassen und verlor darüber den Verstand. Sie glaubte in ihrem Wahn, der Ungetreue komme bald wieder und stand viele Jahre am Fenster, um ihn zu erwarten. Als sie schon über sechzig war, wurde sie von Ärzten, die sie sahen, für kaum zwanzig gehalten.

Und warum alterte sie nicht?

Weil sie sich in ihren Gedanken noch für ein Mädchen hielt, weil sie der festen Meinung war, sie lebe noch in der Zeit, wo sie ihr Verlobter verlassen hatte. Sie war so alt, wie sie sich dachte. Ihre Überzeugung prägte sich in ihrem Körper aus und die Kraft ihrer Gedanken erhielt sie jung.

Wie in diesem bedauerlichen Vorfall das Mädchen durch eine Wahnidee sich sofort manifestierende Gedanken der ewigen Jugend eingeprägt haben, kann ein solches Jung- und Gesundbleiben jedermann, der die Wirkungsweise des Geistes und die Macht der Gedanken erkannt und zu nutzen erlernt haben, erreichen.

Kosmische Gesetze wirken ganzheitlich